SPZ Schwaz
Franz Josef Str. 26  | 6130 Schwaz
Tel.: 05242/6960 505
 
J. Reichen  C. Freinet  M. Montessori 
 
Home
Direktion
das Team
die Klassen
   1.E-Klasse
   4.A-Klasse
   1.A-Klasse
   2.A-Klasse
   3.A-Klasse
Förderangebote
Termine 2014/15
Fußballturnier Juni 2014
Sommersporttage 2014
Sponsoren

3. A-Klasse

3A_Klassenbild  

 

Klassenvorstand:         Perfler Margot 

Die 3A – Klasse ist  ein bunt durchgemischter Haufen von 7 Jugendlichen, die sich heuer wieder einen Schritt näher aufs Berufsleben vorbereiten. Sie werden dabei auf 4 Stufen unterrichtet (8./9./3.NMS/4.NMS).

 

Die Kleingruppen an unserer Schule bieten den Jugendlichen die Möglichkeit, gezielt gefördert und individuell betreut zu werden. Sie arbeiten in den Hauptfächern nach Wochenplan und trainieren auf diese Weise Selbstständigkeit, Ordnung und Organisationsfähigkeit.

Ein Schüler wird in diesem Schuljahr (Juni) den Hauptschulabschluss machen und wird natürlich intensiv darauf vorbereitet.

 

In diesem Schuljahr werden die Schüler/innen speziell in der Berufsorientierung durch verschiedene Projekte und Angebote auf den Schritt ins Berufsleben vorbereitet. Sie können pro Semester jeweils eine Woche in den verschiedenen Wunschberufen schnuppern gehen. Wir werden  auch einige Betriebe gemeinsam besichtigen, um ihnen die Möglichkeit zu geben, die Vielfalt der Berufe näher zu bringen. Auch Beratungseinrichtungen, Bildungsmessen ….. werden wir kennen lernen, um rund um den Beruf viel praktisches Wissen zu erlangen.

 

Die Jugendlichen in dieser Klasse werden in diesem Schuljahr  als Buddy´s (Buddy = Kumpel) geschult und eingesetzt. Sie bekommen im Rahmen ihres Unterrichts vermehrt soziales Lernen, um dieses auch anwenden zu können. Dadurch werden ihr Selbstwertgefühl und ihr Selbstbewusstsein gestärkt, das ihnen wiederum im Berufsleben weiterhelfen kann.

 

Die Schüler der 9.Schulstufe haben heuer wieder die Möglichkeit, den Donnerstagnachmittag in der Polytechnischen Schule in Schwaz zu verbringen. Dort werden sie von einem Lehrer des PTS  Werkstattunterricht erhalten, um im praktischen Bereich optimal gefördert zu werden.

 

Die Zusammenarbeit mit der Jugend-Arbeitsassistenz Tirol bietet den Schüler/innen und deren Erziehungsberechtigten zudem den kostenlosen Service einer kompetenten und individuellen Berufsberatung samt Unterstützung bei der Lehrstellensuche. Diese Betreuung wird sogar in der Berufsschule weitergeführt.

Zeichenwettbewerb
Naturraum Burgenland

img

Wir bringen Chemie in die Schule!
ChemieOnTour





© 2004-2008 schulweb - Websystem für Schulen